Gutschein kaufen
Weitere informationen

Online Buchung

Online Buchen

Unsere Küche

Informationen zum Restaurant 

Die Philosophie unserer Küche verbindet sorgfältiges Kochen mit einer Leichtigkeit im Komponieren der Speisen und in der Präsentation.

Wir kaufen nur frische Produkte, wenn möglich von heimischen Lieferanten und von hochwertiger Qualität aus saisonalem Angebot ein. Wir achten wenn möglich auf Tier- und umweltgerechte Produktion.

Ihre Hochzeit, Ihr Geburtstag, Ihr Jubiläum! Unsere ganz besondere Stärke. Wir schlagen Purzelbäume wenn Sie bei uns feiern! Legen Sie die komplette Organisation in unsere Hand. Verlassen Sie sich auf die Erfahrung und Fürsorge des geschulten Forsthaus-Teams.

Jeden 1. Sonntag im Monat: Lunchbüfett ab 12.00 Uhr!! um reservierung wird gebeten.   

Saisonkarte "Wald und Meer"! 

 

Aus Wald und Meer

Wir empfehlen als Vorspeise:

Pfifferling Cremesuppe mit Gourmet Croutons                     €   6,90

Matjes auf dreierlei Art mit Schwarzbrot                                 € 10,80

Pfifferlinge in Rahmsauce mit gebratenem Serviettenknödel                  € 12,80                  

 

Unsere Hauptgerichte:

Matjesfilet „Hausfrauen Art“ mit Bratkartoffeln und Speckbohnen                            € 12,50

Schweinefilet mit Sherry-Pfifferlingen  und Pommes Macaire                                   € 20,50

Kleines Rumpsteak mit frischen Pfifferligen "a' la Creme" und Bratkartoffeln         € 23,00

Paniertes Schweineschnitzel mit Rahmpfifferlingen und hausgemachten Spätzle   € 17,80

Bunte Tagliatelle mit Pfifferlingen in Rahmsauce                                                        € 14,50

 

Zum Dessert empfehlen wir:

Erdbeeren „Romanoff“  - Marinierte frische Erdbeeren mit Vanilleeis-Sahne und Orangenfilets in Grand Manier -   €  7,20

 

Unsere Ganzjahreskarte:

Sonntag mittags bieten wir Ihnen 4 Menüs und 6 Gerichte zur Wahl aus unserer Speisekarte.

Speisekarte Restaurant

Wir kümmern uns nicht nur um Ihr leibliches, sondern auch um Ihr gesundheitliches Wohl und halten deshalb eine spezielle Allergen-Speisekarte bereit, die Sie über unseren Service erhalten können!

 

Kein Genuss ist Vorübergehend;

Denn der Eindruck,

den er zurücklässt, ist Bleibend"

Johann Wolfgang von Goethe

 

Einer muss den Anfang machen

 

Gebratene St. Jakobmuscheln

auf Couscous Salat, eingemachten Ur- Karotten und Zitronengras Beurre Blanc

€ 14,80

Der Name Jakobsmuschel bezieht sich auf den heiligen Jakobus, der zum Schutzpatron der Pilger wurde.

 

Lachs und frisches Tartar vom Angus Rind

2 kleine Reibekuchen mit hausgebeiztem Lachs und Tartar Zwiebeln und Creme Fraîche

€ 13,50

eine ganz besondere Vorspeise

 

Junger Feldsalat mariniert mit warmen Kartoffel- Trüffeldressing

krossem Eifeler Speck, geröstetem Graubrot und wachsweichem Landei

€ 12,50

nach uraltem Eifeler Rezept

 

Schnecken „Elsässer Art“

in Knoblauch- Kräuterbutter und feinen Tomatenwürfel

€ 12,60

 

Kartoffelsuppe „nach Art des Hauses“

mit krossem Eifeler Bauernspeck und Lauchcrostini

 €  7,50

nach altem Hausrezept

 

Cremesuppe von der Brunnenkresse

mit Tartar von der geräucherten Eifeler Bachforelle und eingelegten Gurkenperlen

€ 8,50

Die Brunnenkresse besitzt einen frischen, leicht scharfen Geschmack, den bereits die Römer und Griechen kannten.

 

„Bürgerschreck“ - bürgerliche Gerichte naturbelassen

 

Eifeler Filetspitzen aus der Pfanne

Gebratene Schweinefiletspitzen mit Ardenner Bauernspeck, Zwiebelstreifen und Champignons in Sahnesauce, dazu Bratkartoffeln und Salate vom Büfett

€ 18,20

der Ardenner Bauernspeck gibt dem Gericht die herzhafte Note

 

Vossenacker „Jägerschnitzel“

Paniertes Schweineschnitzel an Pilzrahmsauce, mit Pommes frites und Salate vom Büfett

€ 14,80

ein Traditionsgericht auch aus Vossenack und Umgebung   

 

Aachener "Fuhrmannspfanne"

Paniertes Schweineschnitzel mit Zwiebelringen auf Bratkartoffeln,

dazu Spiegelei und Speckböhnchen                                                                                  € 15,20

anstatt Böhnchen mit Salate vom Büfett                                                                            € 16,50

der Klassiker unter allen Gerichten, deftig, massiv, gut für den großen Hunger

 

Putenstreifen "Monschauer Art"

sautiert und in feiner Zwiebel – Monschauer Senfsauce angerichtet, mit hausgemachten Spätzle und Salate vom Büfett

€ 15,40

um den natürlichen Geschmack des Putenfleisches zu erhalten, sautieren wir diese Streifen, braten sie also nur sehr kurz

 

Cordon Bleu vom Kalb

gefüllt mit Weinschinken und Bergkäse, mit Bratkartoffeln und glasierten Gemüsen

€ 24,80

der Ausdruck Bergkäse bezeichnete ursprünglich einen „auf dem Berg“ hergestellten Käse

 

Original Wiener Schnitzel vom Kalbsrücken

mit Petersilienkartoffeln und Salate vom Büfett

€ 23,50

Die Bezeichnung „Wiener Schnitzel“ wurde im 19. Jahrhundert geprägt, sie findet sich bereits in Maria Anna Neudeckers Allerneuestem

allgemeinen Kochbuch von 1831 als Wiener Schnitzel vom Kalbfleisch

 

Saure Kalbsnierchen mit Cognac flambiert

in Schalotten- Champignonrahm, hausgemachte Spätzle und Salate vom Büfett

€ 21,20

saure Nieren sind ein traditionelles süddeutsches und rheinisch-westfälisches Gericht

 

Im Wasser

 

Frische Eifeler Bachforelle "Müllerin, Blau oder in Mandelbutter" 

in Schaumbutter, mit geschwenkten Petersilienkartoffeln und Salate vom Büfett

 € 16,50

ein reiner Klassiker, frisch aus der Eifel

 

Gambas „Black Tiger“

in Aromaten gebraten, auf Chorizo Risotto angerichtet, dazu glasierte Zucchini- Rauten und Tomatenschaum

€ 21,80

Gambas ist die spanische Bezeichnung von Krebstieren, die auf Deutsch als Garnelen oder Riesengarnelen bezeichnet werden und ist kein schwarzer Tiger

 

Zanderfilet  kross gebraten

auf getrüffeltem Lauchfondue, Rotweinbutter und kleinen Butterkartöffelchen

€ 20,50

Der Zander - auch Sander, Schill, Hechtbarsch, Zahnmaul oder Fogasch genannt

 

 

Vom Grill

                                                                                                                            

Argentinisches Rumpsteak vom Grill „Nach Art des Chefs“

medium gebraten, mit einer nicht alltäglichen Pfefferrahmsauce, krossen Bratkartoffeln und Salate vom Büfett           € 22,50

 ….. oder mit getrüffelten Parmesan- Fritten        €   2,50

Argentinien züchtet die Rinder einzig wegen der Fleischqualität, im Gegensatz zu Deutschland wo die Rinder zur Milchzucht Verwendung finden.

 

Für 2 Personen am Tisch tranchiert, Zubereitung mindestens 30 Minuten

„Entrecôte Double“ vom Argentinischen Rind

ca. 400 gr. schweres Zwischenrippenstück, medium gegrillt und am Tisch tranchiert

dazu servieren wir krossen Speck, hausgemachte Kräuterbutter, Pfefferrahmsauce, Grilltomate, Pommes Frites, Bratkartoffeln und Salate vom Büfett

€ 46,60

Das Entrecôte (französisch entre ‚zwischen‘, côte ‚Rippe‘) ist ein Steak aus dem Zwischenrippenstück des Rinds, ähnlich dem Rib-Eye-Steak

 

 

Am Tisch

zubereitet und flambierte Gerichte

 

Vorspeise

 

Ziegenkäse im Speckmantel

mit Gin flambiert an Orangensauce und einem Salatbouquet

€ 13,70

Der Käse ist extrem mild und cremig, mit geringem Anteil an Milcheiweiß

 

Hauptgericht

 

Hirschmedaillon in Preiselbeer Pfeffersauce

am Tisch gebraten, mit Whisky flambiert, serviert mit Gemüse und Pommes Williams

€ 26,80

Wildbret ist arm an Fett und reich an Eiweißen, Mineralstoffen und Vitaminen

 

Dessert

 

Crêpes Suzette

mit Grand Manier flambiert, serviert mit Vanilleeis

€ 10,80

Ein Klassiker unten den Flambés

 

Wilde Zeiten im Forsthaus – was passt besser?

Zu den besonderen kulinarischen Erlebnissen der Deutschen Küche zählen Wildgerichte. Aufgrund des niedrigen Fettgehalts ist es ideal für die leichte Küche.

Es ist vitaminreich,enthält viele Mineralstoffe, Eisen, Zink, ist frei von künstlichen Hormonen oder Antibiotika – und es schmeckt.

Wildfleisch ist das reinste Fleisch, was es in unserer Gesellschaft gibt.

 

Wildschweinsauerbraten

im Ofen gegart, serviert mit Rosinen, dazu Kartoffelklöße und Apfelkompott mit Preiselbeeren

€ 20,80

nach einem uralten Hausrezept eingelegt in Thymian, Zimt, Zucker, Weißwein,Essig, Karotten, Lorbeerblätter, Petersilie, Nelken, Pfefferkörner, Wacholderbeeren,

 

 

Wildgulasch

in Johannisbeer Schalotten Pfeffersauce, dazu Böhmischer Hefekloß gefüllt mit Backpflaume und Butterrosenkohl

€ 19,80

Wildgulasch ist eine Variante des traditionellen Rindergulasch, man schmort es recht lange damit es schön zart wird    

 

Einfach, schnell und lecker

 

Bratwurst in Bratensauce mit Kartoffelpüree, dazu Rosenkohl

€ 12,50

typisch Eifel, lecker

 

Currywurst „Spezial“ mit Pommes frites

€ 8,50

auf Wunsch gerne auch scharf!

 

Für unsere Vegetarier

 

Kräuter - Risotto

mit vielen glasierten Gemüsen umlegt,

€ 13,50

wahlweise mit Parmesanlocken umlegt     

 

Gemüse Thai – Curry

 gebratene frische Saisongemüse in gelbem Thai- Curry- Schaum, dazu gegrillte Spalten von der Süßkartoffel

€ 12,50

 

  Die Auswahl der Gerichte auf dieser Speisenkarte wurde von unserem Küchenchef Lutz Leyens selbstständig kreiert.

 

Spezielle Saisongerichte für Gruppen im „Alten Forsthaus“!

Unser kulinarischer Berater Lutz Leyens hat für Gruppen ab 10 Personen spezielle Monatsgerichte kreiert, welche saisonale Schwerunkte des jeweiligen Monats aufnehmen. Ab 20 Personen ist es möglich, diese auch als Saisonbuffet zu reichen.

Preise auf Anfrage! Unser Restaurantteam berät Sie gerne unter der Rufnummer 02429-7822!

Saisonmenü Juli

Sommerliche Blattsalate im Himbeer-Walnussdressing
Streifen von geräucherter Entenbrust,
sautierte Pfifferlinge und getoastetes Brioche
**
Suppe von gelbem Thaicurry
mit Zitronengrass aromatisiert
Miniburger mit gebratenem Garnelentatar
**
Roastbeef vom Angus Rind, rosa gebraten
3 verschiedene aufgeschlagene Buttersoßen
Schmortomaten, Bohnenröllchen, gegrillte Drillinge
**
Erdbeeren Romanoff

Saisonmenü August

Gebratenes Filet von der Felsen-Rotbarbe
mit Basilikumpesto, aromatischem Bulgur
und Zitronenluft
**
Melonen-Tomatenkaltschale
mit Parmaschinken -Grissini
**
Tranche vom rosa gebratenen Kalbsrücken
auf Pfifferlingen a la Creme
glasierte Kaiserschotenstreifen,
und Kartoffelbaumkuchen
**
Kokosnuss trifft Zartbitter-Schokolade

Saisonmenü September

Carpaccio vom Angus Rind mit knackig, frischem Rucola
in Balsamico vinaigrette, Parmesanlocken und
Trüffel-Creme fraiche
**
Steinpilzcremesuppe
mit Kräuterpovesen
**
Gerolltes Schweinefilet nach Saltimbocca Art

gut-Hotels booking-card

Unser Hotel booking-card System auf einen Blick. Vorteile nur für booking-card Inhaber:

  • Aktueller Treurabatt mindestens 5% auf Direktbuchungen für Übernachtungsleistungen
  • Keine Kosten.

Mehr erfahren

Mitglied

page.land_gut_hotels
page.gut_hotels_gruppe
Diese Website verwendet Cookies.

Durch den Besuch akzeptieren Sie unsere Cookie-Politik, nach Ihren Browser-Einstellungen.

OK, schließen