Gutschein kaufen
Weitere informationen

Online Buchung

Online Buchen

Unternehmenskultur

Unsere Unternehmens-Kultur

Im Jahre 1974 wurde der Grundstein für unser heutiges Unternehmen mit dem Kauf des Forsthauses gelegt. Damals hatte das Hotel 18 Betten und ein Hallenbad. Seither erweiterten wir das Haus ständig:

1976 kamen 2 Kegelbahnen hinzu,

1978 entstand ein neuer Hoteltrakt mit 10 Doppelzimmern und 6 Einzelzimmern mit einem Restaurant für 140 Personen, gemütlicher Hotel- Kaminhalle mit Chinazimmer als Aufenthaltsraum,

1988 entstand die Köhlerstube ein rustikal eingerichteter Raum für 80 Personen, bestens für Feiern geeignet, mit sep. Küche und Büfett,

1991 renovierten und vergrößerten wir die Hubertusbar bis auf die Grundmauern,

1992 entstand ein neuer Hoteltrakt mit 12 weiteren großen, modernen Doppelzimmern, ein modern eingerichteter Seminarraum, der speziell für Seminare und Tagungen genutzt wird, kam für 25 Personen hinzu,

2000/ 01 haben wir das Hotel komplett renoviert und nochmals erweitert. Ein neues Hallenbad mit Ruheraum, Fin- und Dampfsauna, Fitnessecke, Lift, neue Toiletten, neue Einrichtung der Hubertus Bar, 12 neue Hotelzimmer, Abriss der Kegelbahnen, Neubau von 4 hoch modern  eingerichteten Tagungsräumen im ***** Sterne Bereich, Renovierung des Restaurants und der Hotelhalle mit neuer Rezeption haben ein völlig neues Bild des „Alten“ Forsthauses bewirkt. In 28 Jahren haben wir das Hotel auf 100 Betten erweitert. Das Hotel ist nun ein 4 Sterne Hotel.

2007 wurde das Hotel an die nächste Generation, Frau Susanne Gübbels, übergeben,

2017 wurde ein Großteil der Zimmer und das Restaurant komplett renoviert.

Gedeihen und Wachstum des Alten Forsthauses forderten und fordern die ganze Schaffenskraft der Familie und der Mitarbeiter. Unser einziges Bestreben ist es, die Fortführung des Betriebes unter einheitlicher Leitung und Leistung zu gewährleisten.  Mit Übergabe des Betriebes an die Tochter haben wir Ihr eine solide Basis für die Zukunft geschaffen.

Wir verstehen uns als ein Hotel der mittleren Preisklasse, für internationale, individuelle Kundschaft des gehobenen Mittelstandes. Unser Restaurant soll auf charmante Art, bei qualitativ gutem und abwechslungsreichem Angebot und günstigen Preisen ein breit gefächertes, jedoch klar definiertes Publikum so ansprechen, dass sich jeder Gast in einer entspannten Atmosphäre wohl fühlen kann.   

Dank unserer einmaligen Räumlichkeiten, einmal modern, einmal rustikal und eines kreativen Angebots genießt unsere Bankettabteilung höchsten Stellenwert.

Unsere individuell abgestimmten Tagungsangebote zeichnen sich durch einen hohen Nutzen-Bieten- Wert gegenüber den Teilnehmern und deren Veranstalter aus. Die mit Neuland Technik und Mobiliar eingerichteten Tagungsräume sind der Grundstein für erfolgreiches Lernen. Der unkomplizierte, kontaktfreudige Tagungsgast steht im Mittelpunkt all unseres Handelns.

Wir streben für unseren Betrieb folgendes Image an:

fröhlich, jung, außergewöhnlich gastlich, erstklassig und aktiv - dynamisch. Unser Zielpublikum ist unkompliziert, kontaktfreudig und anspruchsvoll.

Unser Unternehmen ist auf den Grundwerten christlicher Lebensführung aufgebaut. Unser Bestreben ist es, das Gedeihen Anderer zu fördern. Daraus leiten wir auch unseren Anspruch auf eigene Gedeihensförderung ab.

Alles Tun und Handeln ist darauf abgestimmt mit unseren Produkten und Dienstleistungen dem Gast echten Nutzen zu bieten. Mit dem gebotenem Nutzen orientieren wir uns an den Bedürfnissen unserer Gäste und liefern zugleich die Gewähr, dass unser Angebot dem Gedeihen des Einzelnen und der Gemeinschaft förderlich ist. Ständig arbeiten wir an der Umsetzung des Umweltgedankens im Betrieb. Der Trendfrüherkennung kommt große Bedeutung zu. Das Ziel der vollkommenen Unabhängigkeit hat stets einen hohen Stellenwert.

Mit unseren Angeboten gehen wir durch ein äußerst praktikables System der    Schwachstellenanalyse und der damit erreichbaren ständigen Optimierung, auf die Wünsche unserer Gäste ein. Der Gast steht im Mittelpunkt all unseres Tuns.

 Wir orientieren uns am Wohl aller zum Erfolg unseres Unternehmens notwendiger Gruppen und ganz besonders am Wohl unserer Mitarbeiter um so auch zu einer wertvollen „Corporate Identity“ zu kommen. Für unsere Mitarbeiter muss das Unternehmen mehr sein, als der Ort wo man sein Geld verdient. Er muss auch geistige Heimat sein.

Unser Unternehmen ist klar gegliedert. Verantwortungsbereiche sind sauber abgesteckt. Die Angebotsgestaltung weist langfristige Planung und Konsequenz in der Durchführung auf.

Unser Erscheinungsbild nach Innen und Außen ist geschlossen. Zwischen unserem hohen Anspruch und unserer tatsächlichen Leistung besteht kaum ein Unterschied.

Die Ergebnisse unserer Unternehmerpolitik motivieren alle Mitarbeiter. Flexibilität, Kreativität, Leistungsbereitschaft, Fachwissen und Freundlichkeit unserer Mitarbeiter sind beispielhaft. Unsere Mitarbeiter erzielen deshalb höchste Anerkennung. Wir sind ein Ausbildungsbetrieb. Bei der Auswahl der Auszubildenden sowie bei deren Schulung legen wir Maßstäbe an.

Wer aktiv ist, macht auch Fehler. Jeder Mitarbeiter darf Fehler machen; es müssen jedoch Lehren daraus gezogen werden und Wiederholungen vermieden werden. Es besteht immer ein Recht auf eine 2. Chance.

Unser familiengeführtes Hotel wird aktuell in der 2. Generation von Susanne Gübbels geführt.

Susanne, Barbara und Rainer Gübbels

Vossenack, Januar 2018

gut-Hotels booking-card

Unser Hotel booking-card System auf einen Blick. Vorteile nur für booking-card Inhaber:

  • Aktueller Treurabatt mindestens 5% auf Direktbuchungen für Übernachtungsleistungen
  • Keine Kosten.

Mehr erfahren

Mitglied

page.land_gut_hotels
page.gut_hotels_gruppe
Diese Website verwendet Cookies.

Durch den Besuch akzeptieren Sie unsere Cookie-Politik, nach Ihren Browser-Einstellungen. Mehr in der Datenschutzerklärung.

OK, schließen