Erleben Sie den Nationalpark Eifel unweit vom

Land-gut-Hotel "Zum Alten Forsthaus"

Ihr nächster Urlaub führt Sie in die Eifel, mitten in die Natur und zu den Sehenswürdigkeiten einer einmaligen Landschaft!

Button Runter

Die Eifel erleben im Hotel "Zum Alten Forsthaus"

im Hürtgenwald

Aachen, Nideggen, Düren und Co..

 

Erl

eben Sie Eifel pur.

Erleben Sie unberührte Natur, ideal zum radfahren und wandern. Erkundigen Sie die vielen Sehenswürdigkeiten der Umgebung. Im Hotel "Zum Alten Forsthaus" erleben Sie Eifel pur, für die ganze Familie, Urlaub mit dem Hund, radfahren, wandern oder einfach nur Sightseeing, Ihr nächster Urlaub wird ein Erlebnis in der Natur. Besuchen Sie den "Wilden Westen".

                                                                               Zum Film:

Monschau web

Monschau - Perle der Eifel 

Lebendiges Treiben in alten Mauern, ein mittelalterliches Stadtbild mit idyllischen Fachwerkhäusern, engen Gassen und Kopfsteinpflaster.
Monschau ist kultureller Mittelpunkt einer ganzen Region und eines der beliebtesten Urlaubs- und Ausflugsziele der Eifel. Dabei ist der Ort nur ca. 20 Fahrminuten vom "Alten Forsthaus" entfernt... Mehr dazu erfahren Sie unter https://www.monschau.de/de/ und im Film.

 

Zum Film:

Der Nationalpark Eifel

Im Nationalpark Eifel geschieht etwas, das in dieser Größe in NRW einzigartig ist: Ausgedehnte Wälder und Offenlandschaften sind auf dem Weg zurück zur Wildnis!

 

Noch gilt der 2004 gegründete und 110 Quadratkilometer große Nationalpark Eifel als „Entwicklungs-Nationalpark“. 30 Jahre haben Schutzgebiete dieser Kategorie Zeit, um mindestens Dreiviertel ihrer Fläche sich selbst zu überlassen – erst dann erfüllen sie die internationalen Kriterien eines Nationalparks. Doch schon heute gilt auf mehr als der Hälfte des Gebiets das Nationalpark-Motto „Natur Natur sein lassen“, das heißt der Mensch überlässt die Natur wieder ihren ureigenen Gesetzen. Das ermöglicht tausenden bedrohten Tier- und Pflanzenarten, sich in den speziellen und neu entstehenden Lebensräumen wieder auszubreiten... Mehr dazu erfahren Sie unter https://www.nationalpark-eifel.de/de/ und im Film.

 

Zum Film:

Nationalpark

Der Rursee - deutschlands größter Stausee

Mitten im Nationalpark Eifel, in einmaliger landschaftlicher Kulisse und umrahmt von ursprünglicher Natur: Besser als am Rursee können die Voraussetzungen für ein perfektes Freizeit-Erlebnis kaum sein. Zum Beispiel mit dem Rad einmal rund um den Rursee: 27 Kilometer durch eine einzigartige Landschaft, das Wasser immer an der Seite... Mehr erfahren Sie unter https://www.rursee.de und im Film.

 

Zum Film:

segeln-auf-dem-rursee

Lust auf Urlaub? Lernen Sie unsere Arrangements kennen.

Das Land-gut-Hotel "Zum Alten Forsthaus" bietet das perfekte Arrangement für eine Erkundungstour durch die Eifel.

 

Jetzt stöbern

Venn 02

Das Hohe Venn

Die Hochmoorlandschaft des Hohen Venns ist mit seinen 5.000 Hektar das wohl berühmteste Naturreservat Belgiens. Jahr für Jahr sind es Touristenmagnete wie das Signal du Botrange, dem höchsten Punkt und zugleich Dach Belgiens oder der an Geschichten reichen Baraque Michel, die Groß und Klein ins Hohe Venn locken... Mehr erfahren Sie unter 
https://www.ostbelgien.eu/de/erleben/ausflugsziele/hohes-venn/wissenswertes-hohes-venn und im Film.

 

Zum Film:

Aachen, schon vor Karl dagewesen

Ja, Aachen gab es schon vor Karl dem Großen.

Ein Blick in die Archäologische Vitrine im Elisengarten belegt: Bereits Kelten und Römer schätzten die hiesigen heißen Quellen. Doch zu historischer Bedeutung verhalf erst Karl der Große der Stadt. Er machte Aachen im frühen Mittelalter zu seiner Lieblingspfalz, zur ersten Hauptstadt seines europäischen Kaiserreiches. Mehr erfahren Sie unter: 

https://www.aachen.de/willkommen/DE/pano/karlsliebling.htm und im Film.

Zum Film:

Aachen

Nideggen

Nideggen - ein Hauch Vergangenheit

Nur 30 Minuten entfernt. Die Attraktivität der Stadt wird durch den liebevoll gepflegten, historischen Stadtkern und die Burg Nideggen geprägt. Zwei gut erhaltene Stadttore mit der Stadtmauer aus Buntsandstein beherrschen die Silhouette und lassen den Besucher den Hauch der Vergangenheit spüren. 

Eine der wildromantischen Gassen führt vom Marktplatz direkt zur mächtigen Burganlage mit ihrem Bergfried hinauf... Mehr dazu erfahren Sie unter https://www.nideggen.de/index.php und im Film.

 

Zum Film:

  • Darf nicht fehlen
  • Darf nicht fehlen
  • Ich bin damit einverstanden, dass meine mitgeteilten Daten gespeichert und zur Bearbeitung meiner Anfrage und Kontaktaufnahme telefonisch oder per E-Mail genutzt werden. Eine Weitergabe meiner Daten an Dritte erfolgt nicht. Meine Einverständniserklärung kann ich jederzeit kostenfrei und ohne jeden Nachteil mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.
    Darf nicht fehlen
  • Anfrage senden